Datenschutz

Datenschutz und Datenspeicherung

Datenschutz

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) unterliegt als öffentliche Stelle den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes und des Datenschutzgesetzes NRW. Das MKW nimmt den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Es ist sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von beteiligten externen Dienstleistern beachtet werden.

Datenschutzbeauftragte

Die behördlich bestellte Datenschutzbeauftragte des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Frau Claudia Determann, erreichen Sie per Mail an datenschutz@mkw.nrw.de oder über die Adresse:

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
Behördliche Datenschutzbeauftragte
Völklinger Str. 49
40221 Düsseldorf
Telefon +49 (0) 211-896-4449
Telefax +49 (0) 211-896-4675

Personenbezogene Daten

Unter personenbezogenen Daten werden Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person verstanden. Dies können z.B. Informationen zu Name, Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer sein. Nicht unter die personenbezogenen Daten fallen Informationen, die keinen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen, beispielsweise die Anzahl der Nutzer der Internetseite.

Bei der Nutzung unseres Informationsangebotes werden personenbezogene Daten erhoben. Dies ist schon aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen alle Funktionalitäten unserer Website und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO).

Internetangebot - Protokoll- oder Log-Dateien

Der Web-Server für diese Webseite wird durch das Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) betrieben.

Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz)
Jülicher Str. 6
50674 Köln
Deutschland
Tel.: +49 221 400 75-0
Fax.: +49 221 4 00 75-180
E-Mail: info-hbz@hbz-nrw.de
Homepage: http://www.hbz-nrw.de

Bei jedem Zugriff auf Inhalte dieser Website werden vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Die folgenden Daten werden bei jedem Seitenaufruf von http://www.danrw.de gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Name des aufgerufenen Internetdienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion/Abfrage, die der Client gestellt hat
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners

Die gespeicherten Daten werden zum Zweck der statistischen Auswertung über die Nutzung der Website erhoben und anonymisiert zusammengefasst. Weiter werden sie zur Abwehr bzw. Analyse von Angriffen auf das Webangebot genutzt. Die IP-Adresse des aufrufenden Rechners wird nach einem angemessenen Zeitraum aus der Web-Log-Datei gelöscht.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann erhoben und gespeichert, wenn sie dem MKW ausdrücklich und wissentlich für bestimmte Zwecke zur Verfügung gestellt werden - zum Beispiel bei Anfragen, Reservierungen, Teilnahmebestätigungen, Bestellungen oder Newsletter-Abonnement. Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Identitäten zu erfahren. Eingegebene persönliche Daten werden nur zur zweckgebundenen Durchführung sowie nur innerhalb des MKW und der mit dem jeweiligen Service beauftragten Behörden, Dienststellen und Institutionen verwendet. Nach Erbringung der gewünschten Dienstleistung werden die gespeicherten Daten gelöscht.

Nutzung von Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Die Vorgehensweise zur Deaktivierung der Cookies hängt von Ihrem Browser ab.

Weitergabe personenbezogener Daten

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot des MKW protokolliert worden sind, werden an Dritte außerhalb des MKW nur übermittelt, soweit gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu eine Verpflichtung besteht oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des MKW zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Links zu anderen Websites

Diese Website enthält Links zu anderen Internetangeboten. Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft hat keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der Betreiber.

Auch auf die Inhalte dieser externen Websites haben wir keinen Einfluss. In diesem Fall wird darum gebeten, die jeweiligen Richtlinien Dritter zu beachten, auf die das MKW keinerlei Einfluss hat.

Bei der Einrichtung der Verlinkung prüfen wir die Inhalte sorgfältig. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit externer Angebote kann jedoch keine Gewähr übernommen werden, externe Anbieter können ihre Inhalte jederzeit ohne Wissen der Redaktion ändern.

Webstatistik

Aktuell wird keine Webstatistik erhoben.

Datenübertragung

Das Fernmeldegeheimnis schützt grundsätzlich auch Ihre Mail-Inhalte und Formulareingaben vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung. Seine Beachtung können wir für den Bereich des Ministeriums sicherstellen. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet generell von anderen Internet-Betreibern und Nutzern aufgezeichnet werden können.

Verschlüsselung der Daten

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Copyright

Die veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung, eine Vervielfältigung oder Verwendung von MKW-Webseiten (oder Teilen davon) in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung (auch im Internet) bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung des MKW oder des jeweiligen Rechteinhabers. Die Urheber- und Nutzungsrechte (Copyright) für Texte, Textteile, Grafiken, Tabellen, Bildmaterialien, Ton-, Video-, Animationsdateien, deren Anordnung, Design und Quellcode liegen beim MKW. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung auf der MKW-Website ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Sollte eine Urheberrechtsverletzung bemerkt werden, bittet das MKW um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird das MKW derartige Inhalte umgehend entfernen.

Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemeldungen und Redetexten auf den MKW-Webseiten sind gestattet.

Kontaktaufnahme

Für Ihre Kontaktaufnahme mit dem Ministerium, dem KDN, der Geschäftsstelle des DA NRW und den Ansprechpartnern für die im Rahmen des DA NRW genutzten Softwarelösungen DiPS.kommunal sowie DNS bieten wir Ihnen verschiedene Zugangsmöglichkeiten über Kontaktformulare oder die Nutzung von E-Mailadressen. Sofern Sie diese Kontakte nutzen, erfolgt die Eingabe personenbezogener Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

Hier können gespeichert werden:

  • Anrede
  • Name
  • Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Straße
  • Hausnummer
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Ihre Firma, Stadt oder Behörde etc.
  • Ihre Nachricht
  • Zeitstempel
  • Benutzer
  • IP-Adresse

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder ein Kontaktformular müssen die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten gespeichert werden, damit wir Ihrem Anliegen entgegenkommen können.

Personen unter 16 Jahren sollten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln, es sei denn die Zustimmung der Eltern oder Sorgeberechtigten (Träger der elterlichen Verantwortung) wurde erteilt (Art. 8 Abs. 1 DSGVO). Die Zustimmung muss dann ausdrücklich in der Nachricht vermerkt sein (Art. 8 Abs. 2 DSGVO). Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht.

Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten verwenden wir nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck.

Die anfallenden personenbezogenen Daten, die wir per E-Mail oder Kontaktformular erhalten, löschen wir, sobald die Speicherung nicht mehr für den von Ihnen verfolgten Zweck oder im Zusammenhang mit damit ausgelösten Verwaltungsvorgängen und den hierfür geltenden Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.

Ihre Rechte

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenden Sie sich bitte dazu per Mail über das Postfach info(at)danrw.de oder schriftlich über die im Impressum angegebene Adresse.

Sie haben zudem das Recht, sich bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Nordrhein-Westfalen (www.ldi.nrw.de) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.