Aktuelle Mitteilungen

Die drei Landesbibliotheken in NRW transferieren Digitalisate und elektronische Pflichtexemplare in das Langzeitarchiv DA NRW, um das digitale kulturelle Erbe des Landes zu sichern.

Weiterlesen

DA NRW präsentiert sich digital auf dem 109. Deutschen Bibliothekartag vom 16. bis 18. Juni 2021 in Bremen. Besuchen Sie gerne unseren virtuellen Ausstellungsstand mit der Möglichkeit zum Gespräch und lassen sich durch unsere Hot Topic Sessions über die DA NRW Langzeitarchivlösungen informieren.

Weiterlesen

Mit der Einführung von Qualitätsstufen bietet die Langzeitarchivlösung DA NRW Software Suite (kurz: DNS) eine praktikable Lösung für den Umgang mit technisch problematischen Daten.

Weiterlesen

Das Digitale Archiv Nordrhein-Westfalen (DA NRW) ist der Open Preservation Foundation (OPF) beigetreten.

Weiterlesen

Das Digitale Archiv NRW präsentierte sich dieses Jahr auf der EXPONATEC COLOGNE 2019 vom 20. bis 22. November 2019 in Köln.

Weiterlesen

Das Digitale Archiv Nordhrein-Westfalen hat in diesem Jahr vom 17. bis zum 19. September an der Fachmesse Archivistica des 89. Deutschen Archivtags in Suhl erfolgreich teilgenommen.

Weiterlesen

Das DA NRW auf dem 7.Bibliothekskongress in Leipzig.

(Quelle: BID. Fotograf: Jens Schlüter)

 

Weiterlesen

Digitales Archiv NRW präsentiert sich zu Beginn des Jahres 2019 vom 18. bis 20. März 2019 auf dem 7. Bibliothekskongress in Leipzig.

Weiterlesen

Kulturministerin Christina Kampmann hat am 25. Februar 2016 das Landesarchiv in Duisburg besucht. Dabei unterstrich sie, wie hilfreich die Digitalisierung bei der Langzeitsicherung von Archivalien sein kann: "Das Landesarchiv ist ein Kernstück der kulturellen und historischen Identität von Nordrhein-Westfalen und seinen Vorgängerstaaten. Mit dem von der Landesregierung initiierten Verbund 'Digitales Archiv NRW' stellen wir sicher, dass auch der digitale Teil dieses Gedächtnisses nicht verloren geht."

Quelle: www.mfkjks.nrw/das-digitale-gedaechtnis-des-landes-sichern

Weiterlesen

Nordrhein-Westfalen erhält ein eigenes Digitales Archiv. Mit der Unterzeichnung einer Vereinbarung zwischen dem Kulturministerium des Landes Nordrhein-Westfalen (MFKJKS) und dem KDN, dem Dachverband der kommunalen IT-Dienstleister, startete heute in Düsseldorf das neue digitale Gedächtnis des Landes seinen Betrieb. „Ich bin zuversichtlich, dass wir mit dem Digitalen Archiv Nordrhein-Westfalen eine zukunftsfähige und effiziente Lösung für den Erhalt unseres digitalen Kulturerbes gefunden haben. Die Langzeitsicherung digitaler Unterlagen ist vor allem technisch und organisatorisch eine Herausforderung“ sagte Staatssekretär Bernd Neuendorf.

Weiterlesen